Alle Infos rund um den Verein

Alle Nachrichten

Eine schwere Auswärtsaufgabe erwartet die 1. Mannschaft um Coach Wolfgang Kühn am Donnerstag (17.09.) beim SV Hahn. Spielbeginn ist um 19:30 Uhr in Hahn.

In der letzten Woche ist der ehemalige Trainer der KSG Brandau, Hans Rieger, im Alter von 91 Jahren verstorben. Rieger war von 1985 bis 1987 für die 1. Mannschaft verantwortlich.

Es ist lange her, dass man bei einem Kerbspiel mit der 1. Mannschaft auf fremdem Platz spielen musste. Doch es hat sich gelohnt. Weicker (3), Menges und Hoffmann sorgten für den 5:0-Erfolg.

Im zweiten Spiel der Saison konnte das 1b-Team einen 6:3-Erfolg gegen Germania Eberstadt feiern. Kopp (2), Romig, Ritzert, Tsilivarakos und ein Eigentor der Gäste sorgten für das Schützenfest.

Auch wenn die „Brenner Kerb“ nicht so stattfindet, wie man das gewohnt ist. Dennoch finden „Kerbspiele" statt: Die 1b hat es zu Hause mit Eberstadt zu tun, die 1. muss nach Arheilgen.

Am gestrigen Abend war „Medientag“ bei der KSG Brandau. Neben Einzelfotos der Spieler entstanden auch die entsprechenden Teamfotos für die 1. und 1b-Mannschaft.

Gegen den Aufsteiger Germania Eberstadt musste die 1. Mannschaft um Coach Wolfgang Kühn eine 2:3-Niederlage einstecken. Die KSG-Tore erzielte Kapitän Tim Krichbaum.

Mit einem Punktgewinn ist die 1b-Mannschaft in die neue C-Liga-Saison gestartet. 2:2 hieß es am Ende beim Auswärtsspiel gegen FTG Pfungstadt.

Das Sportheim der KSG Brandau bleibt über die Brenner Kerb hinweg geschlossen (Freitag, 11.09. bis Montag, den 14.09.). Wir hoffen, dass wir im nächsten Jahr wieder feiern können.

Die neue Saison 2020/21 startet am kommenden Sonntag in der KOL und KLC. Die 1. Mannschaft spielt gegen Germania Eberstadt, die 1b hat es mit FTG Pfungstadt 1b zu tun.

Die KSG Brandau hat sich beim Kreispokal-Halbfinale gegen den Hessenligisten Viktoria Griesheim sehr gut präsentier, musste sich aber mit 1:3 aus dem Wettbewerb verabschieden.

Auch am 2. Spieltag des Charity-Cups des HPV konnten sich unsere KSG-Bouler gegen die 1. Mannschaft des Boule Clubs Seeheim mit 5:4 durchsetzen und bleiben weiterhin ungeschlagen.