Plößer GmbH

Alle Infos rund um den Verein

Aktuelle Nachrichten

Am Samstag findet bereits das vorletzte Spiel in dieser Saison für die 1b-Mannschaft der SG Brandau/Gadernheim statt. Um 13 Uhr ist man bei der SG Fürth/Mitlechtern zu Gast und hat die Möglichkeit, Tabellenplatz 10 zu behaupten. Über viele Zuschauer in Fürth würde man sich natürlich freuen.

Noch 3 Spiele stehen in dieser Saison auf dem Programm – bereits am Freitag geht es zum Auswärtsspiel nach Wattenheim. Die 1. Mannschaft der SG Brandau/Gadernheim spielt gegen den Tabellenvorletzten SG Nordheim/Wattenheim. Spielbeginn ist um 19:30 Uhr. Wir würden uns über viele Zuschauer in Wattenheim freuen.

Am Sonntag im Spiel der 1. Mannschaft gegen FV Hofheim/Ried absolvierte unser Keeper Mirco Seibel sein 100. Spiel im Trikot der KSG Brandau. Am 16.08.2020 feierte Mirco seinen Einstand in den Seniorenmannschaften, seit dem ist er Stammspieler als Torwart in der 1. Mannschaft. Herzlichen Glückwunsch zu 100 Spielen im schwarz-gelben Trikot!

Bereits am Donnerstag findet das nächste Auswärtsspiel für die 1. Mannschaft der SG Brandau/Gadernheim statt. Um 19:30 Uhr ist man beim TSV Aschbach zu Gast, der von der Form her gesehen ähnlich aufspielt, wie die SG. Aus den letzten 5 Spielen holte der TSV 4 Punkte – genauso wie die Grod-Elf. Wir würden uns über viele Zuschauer in Aschbach freuen.

Im Spiel gegen VfR Bürstadt konnte Tim Krichbaum sein 400. Spiel im Trikot der KSG Brandau feiern. Somit ist er erst der 32. Spieler, dem dies in der Geschichte der KSG gelungen ist. Am 9. Januar 2010 feierte Tim seinen Einstand bei den Senioren und gehörte von Beginn an zu den Leistungsträgern der 1. Mannschaft. Zudem konnte er sich beim Spiel gegen Bürstadt in die Torschützenliste eintragen – insgesamt hat er nun 177 Treffer auf dem Konto. Herzlichen Glückwunsch zu 400 Spielen, Tim!

Spielertrainer Alex Grod musste ersatzgeschwächt zum wichtigen Spiel nach Bürstadt reisen. Das Gegentor des VfR konnte Simon Ritzert mit einem wunderschönen Freistoß in den Winkel ausgleichen. Danach konnte Bürstadt mit zwei Treffer davonziehen und es stand Mitte der 2. Halbzeit 3:1. Doch die Grod-Elf gab nicht auf und konnte durch einen Doppelpack (Tim Krichbaum und Lukas Buchner) in der 70. und 72. Minute ausgleichen. Tim Krichbaum absolvierte sein 400. Spiel für die KSG Brandau.

KSG Brandau e. V.

Herzlich Willkommen

Wir freuen uns, dass Sie den Weg zur KSG Brandau gefunden haben. Mit rund 550 Mitgliedern sind wir Modautals größter Verein und bieten neben dem Fußball auch viele weitere Sportarten an. Damit sind wir fester Bestandteil in unserer Gemeinde und verstehen uns als Familienverein für Jung und Alt.

Blättern Sie in aller Ruhe durch unsere Seiten, wenn Sie Fragen, Ideen oder Anmerkungen haben, so schreiben Sie uns eine E-Mail oder kontaktieren per Telefon die entsprechenden Ansprechpartner.

Wir würden uns natürlich sehr freuen, Sie demnächst bei der KSG Brandau als Mitglied begrüßen zu können. Über unseren Menüpunkt Mitglied werden können Sie dies ganz bequem online erledigen.

Mit freundlichen Grüßen

Stefan Roth
1. Vorsitzender
KSG Brandau e. V.

Hessens größte Fußball-Amateurdatenbank

KSG-Datenbank

4885

Gesamtspiele

556

Spieler

297

Gegner

10823

Gesamttore

Spiele aus der Vergangenheit

Erinnerst Du Dich?

Heute vorJahrBegegnungErgebnisInfo
5 Jahren2019Croatia Griesheim - KSG0:4
10 Jahren2014KSG - TSG Wixhausen4:2
22 Jahren2002KSG - SV St. Stephan1:4
50 Jahren1974SV Traisa - KSG2:1
55 Jahren1969KSG - TV Crumstadt6:2
66 Jahren1958KSG - Marienborn (bei Mainz)6:4
67 Jahren1957TSG Wixhausen - KSG4:3