Projekt Starker Verein – KSG Brandau startet 1. Workshop mit den Vereinsberatern

von KSG Brandau

Die KSG Brandau wurde beim Projekt „Starker Sport. Starker Verein“ in Kooperation des Landessportbundes Hessen, dem Hessischen Turnverband und dem Hessischen Fußball-Verband ausgewählt, um den Verein weiter nach vorne zu bringen und Potentiale zu entdecken.

Am 11. Februar traf sich der KSG-Vorstand mit den Vereinsberatern, die uns für zwei Jahre an die Seite gestellt werden. Jetzt fand am letzten Samstag der 1. Workshop statt, bei dem, neben dem KSG-Vorstand, auch weitere Mitglieder der KSG aus den unterschiedlichsten Abteilungen daran teilnahmen.

So hatte man mit ca. 18 Teilnehmern eine bunte Mischung aus Fußballern, Schiedsrichtern, Sportangebotsleitern und Trainern am Start, die sich von 9:30 Uhr bis 15:30 Uhr in der Hofreite in Brandau um die KSG Brandau Gedanken gemacht haben. In der Mittagspause gab es eine leckere Stärkung von unserem Vereinswirt Friedhelm, der das Catering an diesem Tag übernommen hatte.

Die drei Vereinsberater Charly Rokoss, Mariele Becker und Theresa Förster vom Hessischen Turnverband moderierten den Workshop und gaben Hilfestellungen beim Definieren von Projekten, die die KSG im Laufe der nächsten 5 bis 6 Jahre beschäftigen werden. Dadurch dass die Teilnehmer äußerst engagiert und produktiv waren, verging die Zeit wie im Flug und man hatte am Ende des Tages eine gute Vorstellung von den Aufgaben, die die KSG vor der Brust hat.

Nun geht es darum, diese Aufgaben anzugehen und die Projekte ins Rollen zu bringen. Dadurch sind natürlich auch viele Engagierte rund um den Verein dafür notwendig. Der Vorstand wird sich in den nächsten Sitzungen intensiv mit dieser Thematik beschäftigen.

(Stefan Roth, 1. Vorsitzender)

Zurück