Neue Pächter für das KSG-Sportheim

von KSG Brandau

Marion Seibel und Team übernehmen ab Sommer 2020 die Gaststätte

Ab dem Sommer 2020 übernehmen Marion Seibel aus Brandau und ihr Team die Gaststätte der KSG Brandau. „Wir sind wirklich sehr stolz, dass wir Marion für das KSG-Sportheim gewinnen konnten“, so Stefan Roth, 1. Vorsitzender der KSG. „Sie wird das Sportheim, gemeinsam mit ihrem Mann Walter, wieder mit ganz viel Leidenschaft und Leben füllen, da sind wir uns sicher.“

Marion Seibel hat mit ihrem Team eine große Erfahrung in der Bewirtung von Sportheimen, aktuell ist sie beim FC Alsbach aktiv, wo sie seit fünf Jahren die Gaststätte erfolgreich führt. „Es ist aktuell sehr schwer, einen perfekten Pächter zu finden“, so Matthias Quenzer (2. Vorsitzender). „Marion war mit ihrem Team unser Wunsch-Pächter Nummer 1 – dass dies nun funktioniert hat, freut uns umso mehr.“

Auf der Internetseite der KSG Brandau (www.ksgbrandau.de) wird in der nächsten Zeit der genaue offizielle Eröffnungstermin veröffentlicht werden.

Zurück