Die ersten drei Spielfeste für die F-Junioren 2017/18

von KSG Brandau (Kommentare: 0)

1. Spielfest beim FC 07 Bensheim

Beim ersten Spielfest der Saison sagte bereits eine Mannschaft ab, so dass unsere Kids nur zwei Spiele bestreiten mussten. Zur Überbrückung der Zeit trug man spontan ein kleines Spiel „außerhalb der Konkurrenz“ gegen die guten Zwingenberger aus.

Die offiziellen Spiele des Spielfests gingen 0:0 (gegen SV Winterkasten) und 4:4 (gegen TSV Reichenbach) aus. Besonders im zweiten Spiel zeigten die Kicker eine klasse Moral und holten einen zwischenzeitlichen 1:3- und 2:4-Rückstand noch auf und erkämpften sich das 4:4-Remis.

2. Spielfest in Gadernheim

Da Elmhausen kurzfristig als Austragungsort absagen musste, fand das zweite Spielfest in Gaderheim statt. Dabei hatte man es mit der JSG Fürth zu tun, wo man mit 0:3 verlor. Auch das zweite Spiel gegen die sehr guten „Nullsiebener“ musste man mit 0:5 abgeben. Im dritten Spiel passte es dann und man konnte gegen Zwingenberg mit 1:0 gewinnen.

3. Spielfest in Reichenbach

Das dritte Spielfest wurde vom TSV Reichenbach organisiert. Bereits im ersten Spiel traf man im Derby auf den Gastgeber und konnte hier mit 1:0 gewinnen. Danach traf man wie in der Vorwoche auf JSG Fürth und FC 07 Bensheim. Diesmal zeigte man eine deutlich verbesserte Leistung, obwohl man die Spiele mit 0:3 verlor. Dennoch, ein Aufwärtstrend ist deutlich zu spüren – weiter so!

Zurück