Ein gelungener Abschluss für eine „Starke Truppe“!

von Rouven Müller (Kommentare: 0)

Am vergangenen Wochenende feierte die E2 der JSG Gadernheim-Brandau im Rahmen eines Camps an der Mittelpunktschule in Gadernheim ihren Saisonabschluss. Bereits im Vorfeld hatten sich die beiden Trainer Tobias Kriegbaum und Rouven Müller eines vorgenommen. Es sollte ein besonderer Abschluss für eine besondere Mannschaft werden. Was als zusammengewürfelter Haufen aus jüngerem und älteren Jahrgang begann, formte sich im Laufe der Saison zu einer Einheit. Aus Mitspielern wurden Freunde und dieser Aspekt ist neben der fussballerischen Weiterentwicklung ein sehr erfreulicher.

Nachdem am Samstag dann nun alle eingetroffen waren ging es zum Fussballgolf nach Dirmstein und die Kinder fanden schnell gefallen am "Fussball mal anders". Es wurde ein kleines Turnier ausgetragen, welches Luc Bickelhaupt und Cedric Müller für sich entscheiden konnten.

Nach der Rückkehr stand ein weiteres Highlight auf der Tagesordnung.Im Rahmen eines Freunschaftsspieles gegen unsere Freunde der JSG Rimbach/Zotzenbach ging es für beide Mannschaften darum einmal wie die "Grossen" einlaufen zu können.Rouven Müller fungierte als Stadionsprecher und skandierte die Namen der Kinder,die Eltern beider Mannschaften spielten hierbei hervorragend mit.Abgerundet wurde dies noch von einer Pyroshow in den jeweiligen Vereinsfarben.Das das Spiel dann 4 zu 5 verloren ging geriet hierbei zur Nebensache.Wir möchten uns auch an dieser Stelle noch einmal bei James Schley herzlich bedanken und werden diese Vereinsfreundschaft auch weiterhin pflegen.

Im Anschluss an das Spiel stand das obligatorische Grillen auf dem Programm, bei dem wir uns nochmal bei der Firma Metallbau Kredel für die neuen Trikots bedanken konnten.Ausserdem wurde unsere gute Seele Ulrike Hasse für ihren Einsatz rund um die Mannschaft geehrt.Ein besonderer Dank geht an Herrn Zeiss von der MPS Gadernheim für die zur Verfügungstellung des Schulgeländes.

Nach dem Grillen war jedoch längst noch nicht Schluss.Nach einer Nachtwanderung zum Eiscafe standen im Zelt weitere Ehrungen auf dem Programm.
Geehrt wurden:

  • als bester Torschütze Luc Bickelhaupt
  • als Trainingsfleißigste Philipp Kriegbaum,Cedric Müller und Leo Hasse
  • sowie Janick Müller der mit seinem neun Jahren nun schon seid 6,5 Jahren aktiv gegen den Ball tritt.


Die anschliesende Nacht verlief, ausser der Tatsache das einer der Trainer laut schnarchte sehr ruhig und nach einem ausgiebigen Frühstück und Auswertung unseres WM Tippspiels machten wir uns hundemüde aber gut gelaunt auf zum Turnier der SG Arheiligen.Bereits im Vorfeld hatten wir mit dem schlimmsten gerechnet,wurden aber eines besseren belehrt. Am Ende brachten 1 Sieg drei Unentschieden und zwei Niederlagen einen akzeptablen Rang im Mittelfeld.

Zum Schluss möchten wir uns noch einmal recht herzlich bei allen Sponsoren und Eltern für die Spenden und Unterstützung bedanken. Des Weiteren wünschen wir Jessica Krämer, Niklas Mink und Ben Robinsson alles Gute auf ihrem weiteren fussballerischen Weg und freuen uns auf unsere Neuzugänge aus den Reihen der F-Jugend. Tobias Kriegbaum und Rouven Müller

Am Camp nahmen teil:C.Müller,J.Müller,N.Mink,J.Krämer,L.Hasse,M.Daniel,L.Bickelhaupt,S.Schäfer,K.Hering,M.Bartels,Ph.Kriegbaum und K.Müller.

Rouven Müller

Zurück