E2 startet positiv in die Rückrunde

von Rouven Müller (Kommentare: 0)

Nach über einem halben Jahr Abwesenheit konnten wir unseren etatmäßigen Mannschaftskapitän Simon Schäfer wieder in unseren Reihen begrüßen, welcher auch sofort wieder Akzente setzten konnte und auch ein Tor erzielte.

Am Ende stand ein verdientes 2:2 Unentschieden. Luc Bickelhaupt und Janick Müller gaben als „Agressiv Leader“ ein sehr gutes Bild ab und kämpften um jeden Zentimeter auf dem Platz. Leo Hasse stellte sich besonders als „lauftstark“ dar und Philipp Kriegbaum rückte immer wieder geschickt in den „freien Raum“, um Konter starten zu können.

Auch was die taktischen Elemente unseres Spiels betrifft, lernen die Jungs in letzte Zeit immer dazu – dies war am Samstag zu erkennen, auch wenn den beiden Gegentoren wieder individuelle Fehler vorausgingen.

Aufstellung: C. Müller, J. Müller, B. Robinson, L. Hasse (J. Krämer), L. Bickelhaupt, S. Schäfer, P. Kriegbaum (K. Müller).
Tore: S. Schäfer plus ein Eigentor.

Am Samstag steht nun das Spiel gegen den FC Schönmattenwaag um 12:30 Uhr in der Heidenberg-Arena auf dem Programm. Die Woche darauf treten wir im Blitzturnier der JSG Rimbach/Zotzenbach an.

Rouven Müller

Zurück