Fussball

E-Junioren

JSG Gadernheim/Brandau

Trainer
Tobias Kriegbaum (Tel.: 0179/5236707 | E-Mail: tobiaskriegbaum@t-online.de
Rouven Müller (Tel.: 0157/57203473 | E-Mail: rouven32@web.de

Training
Montags, 17:30 bis 19:00 Uhr in Gadernheim
Mittwochs, 17:30 bis 18:30 Uhr in Brandau

News

Von Rouven Müller

Erste Niederlage in der Vorrunde – Budenzauber rückt näher

Am vergangenen Samstag trafen wir in der heimischen Schmucker Arena auf den SV Affolterbach und blickten nach unserem Aufruf um mehr Unterstützung schon in mehr Gesichter als in den Spielen zuvor. Vor rund 50 Zuschauern entwickelte sich ein Spiel mit vielen Chancen, doch leider hatte der Gegner mehr davon, was damit zusammenhing, dass wieder einmal nicht die im Training erarbeiteten Vorgaben umgesetzt wurden.

Von Rouven Müller

Einmal mehr Zuschauer in der Schmucker Arena!

Nachdem unsere E-Jugend am vergangenen Samstag als Einlaufkinder beim SV Darmstadt 98 vor 15.400 Zuschauern einlaufen durften, denken wir, dass sie es auch einmal verdient hätten, viele Zuschauer in der heimischen Schmucker-Arena zu haben. Deshalb rufen die Trainer Tobias Kriegbaum, Rouven Müller sowie der Vorsitzender der KSG Brandau, Stefan Roth, alle Mitglieder des TSV Gadernheim und der KSG Brandau dazu auf, die Mannschaft am kommenden Samstag um 12:30 Uhr im Spiel gegen SV Affolterbach zahlreich zu unterstützen, unter dem Motto „TSV und KSG – pushen unsere E“. Wenn wir von den Lilien-Zuschauern einmal die letzten zwei „Nuller“ weglassen – mit der Zuschauerzahl wären wir auch sehr zufrieden. Danke schon einmal im Voraus an alle!

Von Rouven Müller

Am Ende glückliches Unentschieden! Cedric Müller hält Unentschieden fest!

Am vergangenen Freitag traten wir bei der mit uns befreundeten JSG Rimbach Zotzenbach an. In der Vergangenheit hatte es schon Freundschaftsspiele bei der von James Schley betreuten Mannschaft gegeben, auch den Saisonabschluss feierten wir gemeinsam. Am Ende war es ein glückliches 3:3 zwischen beiden Teams.

Von Rouven Müller

E-Jugend als Glücksbringer der Lilien! JSG als Einlaufkinder beim SV Darmstadt 98

Was als E-Mail von Tobias Kriegbaum an die Entega begann, wurde am Samstag Wirklichkeit. Wie schon seit längerem bekannt, wurden wir, die E-Jugend der JSG Gadernheim Brandau, als Einlaufkinder des SV Darmstadt 98 ausgelost. Schon bei Bekanntgabe dieses Events war die Freude, besonders unter den bekennenden Lilienfans, riesengroß! Und dann brachte die JSG den Lilien beim 3:1-Erfolg gegen Magdeburg auch noch Glück – ein ganz besonderes Erlebnis für die Kids!

Von KSG Brandau

E-Junioren als Einlaufkinder bei den Lilien

Am Samstag ist es endlich soweit. Die E-Junioren-Kids der JSG Gadernheim/Brandau sind beim Spiel der Lilien gegen Magdeburg als Einlaufkinder mit dabei. Seit Tagen ist bei den Kindern die Aufregung zu spüren. Jetzt muss es nur noch passen, dass die JSG auch den SV Darmstadt 98 beim Einmarsch der Teams begleiten darf. Wir sind gespannt und hoffen, dass der eine oder andere sich das Spiel am Samstag anschauen wird. Vielleicht entdeckt Ihr ein bekanntes Gesicht. Spielbeginn ist um 13 Uhr.

Von Rouven Müller

Offener Schlagabtausch in Reichenbach – 3 Tore von Simon Schäfer

Ein Spiel das allen Beteiligten noch lange in Erinnerung bleiben wird erlebten wir gestern beim TSV Reichenbach.Obwohl wir schnell mit 0 zu 2 hinten lagen, wusste vor allem unsere Offensive durch schöne Spielzüge zu gefallen.Auch machte es sich bezahlt unseren Goalgetter Philipp Kriegbaum diesmal als Außenverteidiger aufzubieten, welcher sich ein ums andere Mal klug ins Offensivspiel einschaltete und so zusätzlichen Druck auf den Gegner entstehen ließ.

Von Rouven Müller

E-Junioren: 3:3 in einem ausgeglichenen und fairen Spiel

Im letzten Qualifikationsspiel stand für die E-Junioren der JSG Gadernheim/Brandau der JFV Bürstadt III auf dem Programm. Nachdem man schon mit 0:1 und 1:2 zwischenzeitlich zurücklag, konnte man das Spiel in der zweiten Hälfte drehen und au 3:2 erhöhen. Doch der gute JFV Bürstadt setzte mit dem 3:3 den Schlusspunkt in einem sehr guten, ausgeglichenen und fairen Spiel. Die Tore für die JSG erzielten Simon Schäfer, Philipp Kriegbaum und Luc Bickelhaupt.

Von Rouven Müller

Dritter Sieg in Folge für die E Jugend der JSG – Yann Benker gibt sein Debüt

Sommer,Sonne,Heimsieg. Was will das Fussballerherz mehr.Am vergangenen Samstag erwartete unsere Mannschaft in der heimischen Schmucker-Arena den SV/BSC Mörlenbach 2 im Rahmen der Qualifikationsrunde. Zwar lag die Mannschaft schnell mit 0 zu 1 hinten,doch am Ende stand ein überzeugendes 6 zu 1, wobei man spielerische Fortschritte nicht mehr verleugnen kann.

Von Rouven Müller

Ungefährdeter Sieg in Rimbach – E-Jugend feiert den bis jetzt höchsten Saisonsieg

Am vergangenen Samstag stand mal wieder ein Auswärtsspiel an, diesmal bei der 2. Mannschaft der JSG Rimbach/Zotzenbach. Das Spiel gegen einen Gegner, der ausschließlich Kinder des jüngeren Jahrgangs im Kader hatte, konnt man einen nie gefährdeten 13:1-Erfolg feiern. Die Tore erzielten Luc Bickelhaupt (4), Janick Müller (3), Jonas Roth (2), Simon Schäfer, Max Daniel und Kilian Müller bei einem Eigentor der Gastgeber. 

Spielplan
Torschützenliste
Platz Spieler Tore
1. Simon Schäfer 15
2. Luc Bickelhaupt 14
3. Philipp Kriegbaum 13
4. Kilian Müller 6
5. Jonas Roth 5
5. Janick Müller 5
7. Felix Böhm 3
8. Eigentore 2
9. Max Daniel 1