Klarer Auswärtssieg – 1. Matchball am nächsten Samstag

von Rainer Axt

Im Spiel am Samstag beim SV/BSC Mörlenbach sorgte unsere C-Jugend schnell für klare Verhältnisse. Diesmal wurden die Nerven der Trainer und Zuschauer nicht so sehr strapaziert, denn man führte schon zur Halbzeit mit 0:6 Toren. Die 2.Hälfte nutzte das Trainerduo Giaco und Rene zum Durchwechseln und brachte "das Schiff" mit einem ungefährdeten 2:8 in "den Hafen".

Überragender Spieler war dabei unser "Junior" Moritz, der nicht nur 5 Tore erzielte, sondern mit 3 "Lupfern" fast von der Mittellinie den gegnerischen Torhüter zu mindestens einer
schlaflosen Nacht verhalf. Die weiteren Tore erzielten Leon (2 x) und Jasper, der mit dem 0:1 schnell  für den Brustlöser sorgte.

Die Mannschaft hat sich jetzt ein echtes "Endspiel" um die Meisterschaft erarbeitet. Am nächsten Samstag ab 13.30 Uhr steigt in der "Schmucker-Arena" das Spitzenspiel unserer JSG Kaiserturm gegen den Tabellenzweiten von Starkenburgia Heppenheim.

Mit einem Sieg könnten wir vorzeitig die Meisterschaft feiern, ein Unentschieden würde HP aus dem Rennen werfen und würde das letzte Spiel bei
Unter-Flockenbach/Trösel (Tabellendritter), genauso wie bei einer Niederlage, wahrscheinlich zu einem 2.Endspiel machen.

Um das Team zu unterstützen, hoffen wir auf viele Fans und Zuschauer am nächsten Samstag.

Es spielten: Philipp Gottschall, Andre Samardzic, Fabian Wittek, Timo Eckstein, Gideon Dobrat, Meta Gärtner, Marvin Lautenschläger, Jan-Luca Axt, Hendrik Wall, Moritz Böhm, Jasper
Esser, Niklas Krauss, Paul Christiani, Falkon Weidmann, Paul Lautenschläger, Leon Himken.

Rainer Axt

Zurück