C-Jugend gewinnt gegen Bürstadt 2:1

von Rainer Axt

Am Mittwoch wollte die Mannschaft der C-Jugend der JSG Kaiserturm die erste Niederlege vom vergangenen Wochenende vergessen machen. Dies gelang, besonders in den Anfangsminuten, nur bedingt. Die Bürstädter, unterstützt von einigen Gruppenliga-Spielern, setzten unsere Abwehr gehörig unter Druck.

Prompt konnten sie sich, nach einem verunglückten Rückpass, den Ball erlaufen und zum 0:1 einschieben. Man merkte den Kids die Verunsicherung an, die die erste Niederlage ausgelöst hatte. Pässe kamen nicht an, bei den ersten Bällen war man nicht energisch genug, bei den zweiten Bällen fehlte die Gedankenschnelligkeit. Nach zwanzig Minuten wurde es besser, die Abwehr hatte sich stabilisiert, der Angriff kreierte Chancen. In dieser Phase, bis Mitte der zweiten Halbzeit zeigte sich, wie wichtig Leon für unser Spiel ist.

Er erzielte vor der Halbzeit mit einem Solo den Ausgleich und Mitte der zweiten Halbzeit, nach einem tollen Eckball, den Siegtreffer zum 2:1. Leon bringt als Fußballer viel Talent mit, sein Eigensinn bringt Trainer und Zuschauer manchmal auf die Palme, seine Torgefährlichkeit macht in dieser Klasse aber den Unterschied aus und ihn zu einer echten Waffe ! Nach dem 2:1 spielten wir endlich befreit auf, tauchten mehrmals (2 x Tim, Niklas, Leon, Falkon…) alleine vor dem gegnerischen Torhüter auf, konnten den Ball aber nicht zum entscheidenden 3:1 versenken.

So blieb das Spiel bis zum Ende spannend, denn der Gegner war mit verstärkter Mannschaft schon mit gewissen Ambitionen angereist und fightete bis zum Schluss auf ein mögliches Unentschieden. Der Schlusspfiff löste dann bei Spielern, Trainern und Zuschauern einen verständlichen Jubel aus, denn man hatte sich erfolgreich gegen einen möglichen negativen Trend gewehrt.

Es spielten: Louis Manske, Justus Bechtel, Timo Eckstein, Gideon Dobrat, Meta Gärtner, Jonas Schuster, Fabian Wittek, Jan-Luca Axt, Hendrik Wall, Tim Janssen, Moritz Böhm, Jannik Geis, Niklas Krauss, Falkon Weidmann, Leon Himken.

Nun kommt es zu einer kurzen Osterpause. Das nächste Spiel findet am 4.5. ab 13.30 Uhr bei der JSG Rimbach/Zotzenbach statt.

Rainer Axt

Zurück